Eddie the Eagle

Das wichtigste an einem Film ist nicht der Schnitt, der Ton oder die Schauspieler. Sondern die Geschichte. Eine gut erzählte Geschichte macht einen Film sehenswert.

Eddie the Eagle erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, dessen größter Traum es ist, Olympionike zu werden. Als Kind probierte er alles aus. Hochsprung, Speerwerfen, Hürdenlauf. Und scheiterte. Jedes Mal. Bis er auf die Idee kam, als einziger und erster Engländer an den Skisprungwettbewerben der Olympischen Winterspiele teilzunehmen.

Der Film über Eddie „the eagle“ Edwards basiert auf einer wahren Geschichte und berührt. An vielen Stellen wusste ich nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Spannend und humorvoll erzählt ist dieser Film absolut sehenswert. Ich hatte unglaublich viel Spaß im Kino und habe vor allem eins behalten: Nicht das Gewinnen ist das wichtigste, sondern der Mut und die Leidenschaft, mitzumachen und nicht aufzugeben. 🙂 Ein Film, der den Zuschauern inhaltlich und nachhaltig etwas mitgibt.

Anschauen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s