Insects

Insekten fand ich immer irgendwie eklig. Diese ganzen Krabbeltiere wie Käfer, Ameisen oder Spinnen, schon bei dem Gedanken schüttelt es mich. Aber seit meiner letzten Fotosafari durch unseren Garten, bei der diese Bilder entstanden sind, habe ich entdeckt, dass Insekten wunderschöne und faszinierende Tiere sein können.

IMG_4683
Episyrphus balteatus
Hainschwebfliege

IMG_4903

Dieses Insekt fliegt im Spätsommer tatsächlich wie ein Zugvogel über die Alpen bis nach Südeuropa oder Nordafrika, um dort zu überwintern. Im Sommer kommt die Hainschwebfliege zurück nach Mittel- oder Nordeuropa.

IMG_4917

IMG_4674
Preisfrage: Was ist das für ein Käfer? Ich habe das Internet ewig durchforstet, aber nichts gefunden.

IMG_4694

IMG_4760
Myrmicinae
Knotenameise

Ameisen gibt es schon seit ungefähr 130 Millionen Jahren. Sie leben in Staaten zusammen, wobei jedes Individuum eine eigene Aufgabe hat. Ameisen kommunizieren über ihre Fühler oder chemische Duftstoffe, die in bestimmten Situationen (zum Beispiel Alarm) abgesondert werden.

IMG_4972
Rutpela maculata
Gefleckter Schmalbock

IMG_4968

Die gelb-schwarze Färbung des gefleckten Schmalbocks erinnert an eine Wespe und soll mögliche Feinde abschrecken. Man nennt das auch Mimikry. Tiere, die sich durch ihre Muster, Formen und Farben so tarnen, dass sie nicht mehr erkannt werden können, betreiben Mimese.

IMG_4979

 

 

2 Gedanken zu “Insects

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s