Kartoffeln und Kürbis aus dem Ofen

Hey ihr da draußen, ich habe heute ein seeehr leckeres & schnelles Rezept für euch. Wahrscheinlich müsst ihr dafür nicht einmal einkaufen gehen. Das ist nämlich alles, was ihr braucht:

* Kartoffeln
* Hokkaido-Kürbis
* Olivenöl
* Salz & Pfeffer
* Naturjoghurt

img_1148

Mein Notfall-Rezept, wenn ich mal wieder nicht weiß, was ich kochen soll. Ein bisschen Zeit solltet ihr schon einplanen (vor allem, wenn ihr alle Zubereitungs-Schritte abfotografieren wollt und euch auf der Suche nach der besten Perspektive total verzettelt, das Essen in zehn Minuten auf dem Tisch stehen soll, obwohl der Ofen noch nicht mal vorgeheizt ist). Ansonsten lässt sich das Gericht wirklich easy-peasy zubereiten:

1 Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen (!). Kartoffeln waschen, putzen und in kleine Spalten schneiden. Ein Blech mit Backpapier auslegen, die Kartoffel-Spalten darauf verteilen. Olivenöl darüber geben (nicht zu wenig, nicht zu viel 😉 ). Salzen und Pfeffern. Für ungefähr 25 Minuten im Ofen backen.

img_1133

2 Das gleiche mit dem Kürbis machen (bloß das Entkernen nicht vergessen 😉 ). Für ungefähr 20 Minuten im Ofen backen.

img_1027

img_1040

img_1093

img_1105

Tisch decken und zusammen mit der WG, Familie oder Freunden genießen. Oder allein. Aber auf gar keinen Fall den Joghurt vergessen (zum Dippen). Lasst es euch schmecken! 🙂 Und habt einen wunderbaren Tag!

img_1138

2 Gedanken zu “Kartoffeln und Kürbis aus dem Ofen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s