Dieses Jahr gibt es einen … Adventskalender!

Hallo ihr lieben Leute und herzlichen Glückwunsch! Jetzt dürft ihr endlich offiziell Weihnachtslieder summen und Plätzchen essen. (Wir mussten uns in den letzten Monaten … ähh Tagen natürlich, ziemlich zurückhalten. Wir? Das sind Morven und ich.) Vielleicht erinnert ihr euch, vergangenes Jahr im Dezember gab es eine Blog-Pause, dieses Jahr aber wollen wir (mit euch!) die Adventszeit riiichtig genießen. So richtig richtig. Und deswegen hat unser Adventskalender auch nur 12 Türchen. Hä? Na, neben Uni und dem Rest (Sport und Musik und Einkaufen und Putzen und Kochen und Backen und naja, den ganzen Erwachsenen-Sachen halt) brauchen wir auch noch ein kleines großes bisschen Zeit – für uns, und die Besinnlichkeit (wir sollten Dichter werden). Be-sinn-lich-keit, im Advent kommen wir bei uns selbst an, wir genießen mit allen Sinnen: die Stille, das Zusammensein mit der Familie, gemütliche Plätzchenback-Nachmittage, (den Glühwein), Weihnachtskonzerte, uuund … so weiter. Manchmal braucht man aber einen kleinen Schubs sowie Inspiration, um sich wirklich Zeit zu nehmen – für eben diese Besinnlichkeit. Dafür sind wir hier! Wir wollen euch mit unserem Adventskalender ein bisschen schubsen (oder anstupsen, wenn euch das lieber ist 😉 ). An jedem zweiten Tag ab morgen, dem 2. Dezember, gibt’s einen kleinen Beitrag. Mit je einer Portion Adventsinspiration. Zum Nachmachen, Nachdenken und … Nachbacken. 😉 Wir wollen aber nicht zu viel verraten und halten uns an die Adventskalender-Regeln (was sich hinter den Türchen verbirgt, ist jetzt noch streng geheim – und soll eine Überraschung sein).

Auf … na was wohl, die Besinnlichkeit natürlich! Und bis morgen ✩
Grüße, Morven (die ihr übrigens schon aus einem anderen Beitrag kennt, und wenn nicht, hier klicken) und Katinka ♥

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s