Noch ein Rezept ✩ Gefüllte Bratäpfel | Adventskalender Türchen 9

Es gibt zwei Gründe, warum ich das Weihnachtsfest ganz besonders mag: Kartoffelsalat, und Würstchen. À la Mama. An Heiligabend wünsche ich mir immer, mein Magen wäre doppelt so groß – um nicht (schon) nach der dritten Portion aufgeben zu müssen. Ähnlich verhält es sich mit einem Gericht, welches von der Familie mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet wurde. Bratapfel. Braaaaaatapfel. Mit Marzipan und Mandeln und Butter und Rosinen und Zimt und … mehr braucht es nicht, um euch zum Nachbacken zu überreden, oder? Ganz ehrlich, ich hatte euch doch schon bei Mandeln, richtig? Na dann los! Ab in die Küche, die Winter-Weihnachts-Leckerei vorbereiten, Freunde einladen, genießen. ♥

Das braucht ihr (für zwei Portionen):

* drei Äpfel (süß-säuerlich, zum Beispiel Elstar)
* Butter
* gehobelte Mandeln
* Zucker & Zimt
* Orangensaft
* Rosinen
* Marzipan(rohmasse)

Wir haben nicht auf Mengenangaben geachtet, sondern die Bratäpfel nach … Gefühl und Wellenschlag zubereitet. 😉

So geht’s:

1 Die gehobelten Mandeln in eine Pfanne geben und ohne Fett (!) rösten, bis sie goldbraun sind. Zum Abkühlen beiseite stellen.

2 Die Äpfel waschen und jeweils das Kerngehäuse entfernen. Natürlich so, dass die Äpfel ganz bleiben und später gefüllt werden können.

3 Die Butter schmelzen, Zucker, Zimt und die Mandeln zugeben und alles gut vermischen.

IMG_0377

4 Die ausgehöhlten Äpfel mit dem Marzipan und den Mandeln (in dieser Reihenfolge) befüllen und in eine Auflaufform setzen.

IMG_0387

5 Einen großen Schuss Orangensaft aufkochen und über die Äpfel geben.

IMG_0399

6 Die Bratäpfel bei 150 Grad Umluft im Ofen backen, bis das Fruchtfleisch weich ist.

Feeeertig. Mannoman, waren die lecker (noch leckerer … rererer wären sie mit Vanillesoße gewesen)! Morven hat auch einen probiert und ihr hat es mindestens genauso gut geschmeckt wie mir. Viel Spaß beim Nachbacken! Grüße ♥ Katinka

IMG_0427IMG_0410IMG_0402

 

 

Ein Gedanke zu “Noch ein Rezept ✩ Gefüllte Bratäpfel | Adventskalender Türchen 9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s