Wie ich studiere ohne zu studieren | eine Anleitung

Hallo, hallo, HALLO! (Wenn man zu 60 Prozent aus Koffein besteht, sind überschwängliche Begrüßungen erlaubt. Erklärungen folgen später.) Wie geht es euch?? Genauso gut wie mir? Ich hoffe es! Vor fast drei Wochen bin ich (endlich) richtig in Leipzig, meinem neuen, zweiten Zuhause, angekommen. Und nun teste ich das WG-Leben. Die Kurzfassung: Ich fühle mich…

Weiterlesen

Von Rhabarberkuchen, Zimmerpflanzen und Melancholie (plus Blog-Tipp)

Mal ganz ehrlich (wirklich, wirklich ehrlich): Was möchtet ihr niemals in eurem Leben missen? Ist es die Schokolade mit ganzen Haselnüssen, der Geruch nach Schnee oder die Lieblingshose? Das erste Sommerwochenende, selbstgemachte Erdbeermarmelade oder eure Zimmerpflanze? (Meine habe ich Christopher getauft. Bis jetzt fühlt er sich sehr wohl in seinem, also meinem Zimmer. Mal sehen,…

Weiterlesen

„I could go a little while longer“

She just wants to be, beautiful She goes, unnoticed she knows, no limits She craves, attention she praises, an image She prays to be, sculpted by the sculptor Oh, she don’t see, the light that’s shining Deeper than the eyes can find it Maybe we have made her blind So she tries to cover up…

Weiterlesen

Darf ich vorstellen: die Kreativität | Outfit

Arrrrgh. Ich hasse das. Wenn ich nicht weiß, worüber ich schreiben soll. Wenn ich Lust habe, den Blog mit neuen Beiträgen zu füttern, mir aber einfach kein Thema einfällt, über das es sich zu schreiben lohnt. Das ist, als ob ein schwarzes Loch über meinem Kopf alle Kreativität wegsaugt. Dabei macht es so ein schlürfendes…

Weiterlesen

Zweimal Karo und einmal Overknees | Outfit

Kurz bevor sich der Akku meiner Kamera verabschiedete, entdeckte Esti (ihres Zeichens schnellste Outfit-Fotografin und beste Berlin-Begleitung) diese wunderbare Fassade. Solch rostrote Backsteine machen sich doch toll auf Fotos, was meint ihr? So ha(a)rmonisch. 😉

Weiterlesen

Wilde weiße Winterwölfe | Outfit

Huhu! Wo ist denn der Schnee hin? 😦 Tja, alles weggetaut, jedenfalls bei uns. Macht aber nix, schließlich haben Nora Plan und ich vor drei Wochen die Gelegenheit genutzt, um mein liebstes Winteroutfit bei besagtem Schnee, sensationellem Licht und Eiseskälte festzuhalten.

Weiterlesen

Lieblingsoutfits 2016 ♥

Um euch die Zeit bis zum nächsten Outfitpost ein bisschen zu verkürzen, habe ich die Tiefen des Blog-Archivs nach meinen liebsten Outfits des vergangenen Jahres durchforstet. 😉 Was mir dabei aufgefallen ist: Ich und mein eigener Stil, wir haben uns noch nicht gefunden. Mal sportlich, mal mehr Mädchen, eher lässig oder eleganter. Alles dabei. Eine…

Weiterlesen

kurzes UPDATE: Zeit & Kleidertauschen (plus Outfit)

Es stimmt, was alle immer sagen: Beim Studium wirst du viele tolle Leute kennenlernen (check), die Vorlesungen werden spannend (check – okay, die meisten), du wirst die Zeit in Leipzig total genießen (check). Ich habe so viel zu erzählen und weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. 🙂

Weiterlesen

Mit Poncho, Regenschirm und guter Laune | Outfit

Wer mag es im Herbst auch gern warm, weich und kuschelig? Da bin ich sicher nicht die Einzige. Deswegen, und weil er jedes Outfit zu etwas Besonderem macht, liebe ich meinen Poncho. Einfach über (die drei Wollpullover) geworfen und fertig. Die Regenfestigkeit ist das einzige Manko. Sie ist nämlich absolut nicht vorhanden. Vor allem um…

Weiterlesen