FASHION/PORTRAIT Fotografie | Recap ’17 und ’18

Vergangenes Jahr habe ich begonnen, mich intensiver mit Portraitfotografie auseinanderzusetzen. Ich habe klein angefangen, mich langsam herangetastet. Das hat sich gelohnt.

Weiterlesen

Halb zwölf. Von Disziplin und geringelten Strumpfhosen.

Ist es ratsam, alles im Voraus zu erledigen? Schließlich wäre die Zeit des Träumens dann vorbei – es gäbe immer etwas zu tun. Ehrlich Leute, das fände ich voll ätzend.

Weiterlesen

Best Of … Fotografie: Dezember, Januar, Februar

Menschen, die fotografieren, sind eigentlich Maler. Auch, wenn sie nicht mit Pinseln oder Stiften arbeiten.

Weiterlesen

Alte Knopffabrik | Fotostrecke

Hallo ihr da draußen, wisst ihr was? Meine Kamera war eingestaubt, als ich sie diese Woche aus dem Schrank holte. Eingestaubt!! Und der Akku war voll. HILFE! Sie hatte mich fast. Fotoabstinenz, die: Phase des völligen Verzichts auf fotografische Unternehmungen. Entfaltet, wenn als bewusste Pause eingesetzt, heilsame Wirkung. Aber Vorsicht! Kann bei einigen Menschen zu…

Weiterlesen

Von Frust, Wutausbrüchen und Bahnfahrten

An manchen Tagen ist einfach der Wurm drin. Nichts will gelingen (ich schreibe das extra so, überzeugt davon, dass sich Welt und Universum gegen mich verschworen haben). Der Kaffee ist alle (das Klopapier auch), alle schönen Anziehsachen sind in der Wäsche, die Nacht war viel zu kurz (fünf Stunden Schlaf oder weniger reichen einfach nicht…

Weiterlesen

Von Tiefkühlpizzen, Vernunft und Kindheitserinnerungen | außerdem: eine Anleitung (Überraschung!) + Outfit

Es ist kurz nach drei (Uhr nachmittags), ich befinde mich auf dem Weg nach Hause, die (bereits offene) Tafel Schokolade in der linken Hand, eine Tiefkühlpizza unter den rechten Arm geklemmt. Wer um alles in der Welt hat diese Dinger erfunden? Sie sind das Gegenteil von gesunder und ausgewogener Ernährung und so. Und deswegen auch…

Weiterlesen

Die Kraft der positiven Gedanken | Spiritualität für Anfänger (+ Outfit)

Vor Kurzem habe ich, auf Drängen einer sehr guten Freundin hin, einen Charaktertest im Internet gemacht. Das Ergebnis war erschreckend genau. Und über eine Frage musste ich ein wenig länger nachdenken: Findest du Übersinnliches interessant? Ja, finde ich. Allerdings ist diese Frage wirklich schwierig zu beantworten, wenn man selbst noch gar nicht weiß, was „übersinnlich“…

Weiterlesen

Back at it.

Ich sitze abends mit meinen Eltern auf dem Sofa, wir schauen uns einen Film an. Alles ganz entspannt. Und gemütlich, so, wie es eben nur zu Hause gemütlich sein kann. Warm, satt, glücklich, was will man mehr. Bis mir einfällt, dass ich für die Uni nicht ein, sondern zwei Essays schreiben sollte. Das erste ist…

Weiterlesen

Warum uns die Prüfungsphase fertig macht und was dagegen hilft | eine Deeskalationsstrategie

Für Esti. Und Lotta und Freddie und Caro. Sonntagabend, zwischen WG-Küche und Bad auf dem Flur, 17:49 Uhr »Hast du heute Abend schon was vor? Wollen wir was Leckeres kochen und dann Sterne gucken gehen, im Park?« »Nee, du, ich muss noch – « »Lernen!! Ja, ich weiß. Aber mach‘ doch mal Pause. Sonst verknoten…

Weiterlesen