Tabuthema: Auslandsaufenthalt abbrechen

„Was machst du nach der Schule?“ „Ich will erstmal ins Ausland, frei sein, die Welt entdecken. Gleich ein Studium anfangen? Nicht mit mir.“ Neuseeland, Australien, Amerika, Afrika, Asien: Nach dem Schulabschluss liegt uns die Welt zu Füßen. Wir können von zu Hause abhauen und unser eigenes Ding durchziehen. Erfahrene Reisende machen uns Mut. Oft heißt…

Weiterlesen

Tortillas, überbacken mit Käse

Auch wenn ich nicht sehr lange in Neuseeland war, habe ich unglaublich viele, nette Menschen kennengelernt. Leider waren die meisten Bekanntschaften eher oberflächlich – klar, jeder hat seine eigenen Pläne, und eine individuelle Reiseroute. Wenn du aber die Gelegenheit hast, länger als eine Woche in einem Hostel zu verweilen, und die anderen Bewohner näher kennenlernen…

Weiterlesen

Santa Claus is coming … | NZ #7

… to town! Da gehe ich bei 25 Grad im Schatten einkaufen und durch die Lausprecher im Supermarkt ertönt Weihnachtsmusik. Hä? Ja, sicher, bald ist schon der zweite Advent. Bin ich deswegen in vorweihnachtlicher Stimmung? Klare Antwort: Nein. Wie denn auch, wenn ich den ganzen Tag im T-Shirt und mit Sonnenhut unterwegs bin, aufpassen muss,…

Weiterlesen

Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt | NZ #6

Man sagt, nach zwei Wochen kommt das erste richtige Tief. Jackpot. Die Frage ist, wie gehe ich damit um, wenn ich kurz davor bin, bei der Organisation anzurufen, um meinen Flug umzubuchen? So, dass es am besten schon morgen wieder nach Hause geht?

Weiterlesen

Backpackerküche | NZ #4

So Leute, da ich heute wirklich absolut gar nichts zu tun habe – eigentlich wollten wir nach Paihia hitchhiken, aber das Wetter spielt einfach nicht mit, es ist wie im April: Sonne, Regen, Sonne, Regen,… – kommt gleich ein zweiter Post hinterher. Was mache ich, wenn der ganze Tag noch vor mir liegt, aber nichts…

Weiterlesen

Rainbow Falls | NZ #3

Wir sind angekommen in Kerikeri, und nun auf Arbeitssuche. Was kein einfaches Unterfangen ist, denn circa 40 Prozent der übrigen Deutschen im Hostel stellen unsere Konkurrenz dar. Nun heißt es nicht aufgeben, dran bleiben, weiter fleißig Emails schreiben, potentielle Arbeitgeber anrufen und Brian (Besitzer des Hostels) jede halbe Stunde nach neuen Nummern fragen. Um hier…

Weiterlesen

Waiheke Island | NZ #2

Die Erkenntnis der letzten drei Tage: Sich an den neuseeländischen Lebensstil anzupassen, geht schneller, als ich dachte. Genau vor einer Woche bin ich mit den anderen in Auckland angekommen, und schon jetzt bin ich entspannter, laufe nur noch in Flip-Flops herum und meine Entscheidungen treffe ich spontan, aus dem Bauch heraus (was eigentlich absolut-überhaupt-gar-nicht zu…

Weiterlesen

Los geht’s | NZ #1

Wo soll ich anfangen… Seit einer Woche bin ich jetzt in Neuseeland und habe jetzt das erste Mal Zeit, euch zu berichten, was alles in den ersten Tagen passiert ist.

Weiterlesen