Winterfarben | Fotostrecke

Nur ein kleiner Spaziergang soll es sein, nur die übliche Runde, denn die Sonne steht tief, aber sie scheint und am Himmel sind bloß ein paar Wolken zu sehen. Der Winter zieht langsam vorrüber, auch wenn die Wiese frühmorgens noch weiß ist und das vom Raureif überzogene Gras unter meinen Schritten leise knirscht. Nur ein…

Weiterlesen

Von Tiefkühlpizzen, Vernunft und Kindheitserinnerungen | außerdem: eine Anleitung (Überraschung!) + Outfit

Es ist kurz nach drei (Uhr nachmittags), ich befinde mich auf dem Weg nach Hause, die (bereits offene) Tafel Schokolade in der linken Hand, eine Tiefkühlpizza unter den rechten Arm geklemmt. Wer um alles in der Welt hat diese Dinger erfunden? Sie sind das Gegenteil von gesunder und ausgewogener Ernährung und so. Und deswegen auch…

Weiterlesen

Die Kraft der positiven Gedanken | Spiritualität für Anfänger (+ Outfit)

Vor Kurzem habe ich, auf Drängen einer sehr guten Freundin hin, einen Charaktertest im Internet gemacht. Das Ergebnis war erschreckend genau. Und über eine Frage musste ich ein wenig länger nachdenken: Findest du Übersinnliches interessant? Ja, finde ich. Allerdings ist diese Frage wirklich schwierig zu beantworten, wenn man selbst noch gar nicht weiß, was „übersinnlich“…

Weiterlesen

Roter Efeu | Fotostrecke

Warum bin ich anders als die anderen? Stell dir vor, ein einiziges rotes Efeublatt wächst inmitten lauter grüner. Es unterscheidet sich von den anderen nur in seiner Farbe. Und es ist wunderschön.

Weiterlesen

Muster im Eis | Fotostrecke

Hallo Leute, ich melde mich nur ganz kurz 🙂 In einem anderen Beitrag hatte ich schon erwähnt, dass mein letzter Waldspaziergang ein kleines Abenteuer war – der „Weg“ (mir gänzlich unbekannt, meine Neugier siegte), führte ins Ungewisse. Ich hatte kein Handy dabei und war jeden Moment dazu bereit, umzukehren, weil der schmale Pfad an manchen…

Weiterlesen

Sehn•sucht | Fotostrecke

„Sehnsucht ist etwas, deren Gegenwart, aber auch deren Fehlen uns nicht glücklich macht.“ (Damaris Wieser) Sehn•sucht kann man nach so ziemlich allem haben. Nach zu Hause, nach einer bestimmten Person, nach leckerem Essen, nach einem schönen Ort oder nach einem Zeitpunkt. Ich zum Beispiel sehne mich gerade nach einem großen Stück Kirschkuchen. Sehnsucht kann schön…

Weiterlesen

Waldspaziergang zum Herbstanfang II

Herbst Die Blätter fallen, fallen wie von weit, als welkten in den Himmeln ferne Gärten; sie fallen mit verneinender Gebärde.

Weiterlesen

Waldspaziergang zum Herbstanfang

Die Wälder schweigen Die Jahreszeiten wandern durch die Wälder. Man sieht es nicht. Man liest es nur im Blatt. Die Jahreszeiten strolchen durch die Felder. Man zählt die Tage. Und man zählt die Gelder. Man sehnt sich fort aus dem Geschrei der Stadt.

Weiterlesen